Atlantik Passage Tag – 21 24.12.2016 Log 40,1 sm Gesamt 2876 sm Etmal 38,4 sm

Land in Sicht

Der Wind bläst uns stetig weiter Richtung Barbados.

Bald ist Landfall

Um 14:15 UTC dann endlich Land in Sicht. Da wir unser Satellitentelefon nicht gebraucht haben, verständigen wir Familie und Freunde von unser nahen Ankunft und wünschen Ihnen natürlich schöne Weihnachten.

 

Um 20:35 UTC (16:35 LT) können wir am Zoll Steg anlegen. Wir haben die Atlantiküberquerung geschafft, aber wären fast am Zollsteg gescheitert, dieser ist nicht für Yachties vorgesehen, sondern nur für die Großschifffahrt. Hier gibt es „Fender“, die für uns eine Bedrohung sind. Aber bald liegen wir gut vertäut und Ferry erledigt die Zollformalitäten.

 

wir sind Gesund und freuen uns auf den Landfall

 

Nach dem er sich die Finger wund geschrieben hat und der „Health Officer“ noch immer nicht da ist, erledigt der „Customs Officer“ die Formalitäten. So nebenbei, die wollen doch glatt wissen, ob wir Ratten oder Tote an Bord haben und wieviel Alkohol. Beim Alkohol haben wir leicht gemogelt, beim Rest blieben wir bei der Wahrheit.

 

alles für die Großschifffahrt

 

Nach 1,5 Stunden sind wir offiziell eingereist. Leider darf man in diesem Land, nicht überall ankern, es gibt nur mehr 2 Buchten wo das erlaubt ist. Also geht es in die Carlisle Bay, wo der Anker auf 8 Meter fällt. Bald schon werden wir von Friedl und Kathi begrüßt, die sind einen Tag nach uns weggesegelt, dafür aber 2 Tage vor uns angekommen. Es ist ja auch nicht seine erste Atlantiküberquerung, da traut man sich mit mehr Segelfläche unterwegs zu sein.

 

 

riesige Fender

 

Am Abend, brät Ferry noch unseren Dolphin, dazu gibt es die kleinen Erdäpferl von den Kanaren. Und während Ferry kocht, wird noch schnell der Christbaum geschmückt und ein wenig feierlich der Cockpittisch gedeckt.

 

 

Mit einer Flasche „Veuve Clicquot“ stoßen wir auf unsere geglückte Atlantiküberquerung und auf Weihnachten in der Karibik an.

Weihnachtsdeko

Veuve Clicquot

2 Gedanken zu „Atlantik Passage Tag – 21 24.12.2016 Log 40,1 sm Gesamt 2876 sm Etmal 38,4 sm

    1. Ferry

      Danke Helmut,

      einen guten Rutsch und lass‘ die restliche „Bande“ ganz lieb von uns grüßen!

Kommentare sind geschlossen.