Archiv der Kategorie: Makemo

Es geht weiter

der „River“ von Pouheva (Makemo)

 

Wir haben uns mit frischen Lebensmitteln versorgt und somit steht nichts mehr im Wege ein neues Atoll aufzusuchen.

 

 

 

der Pass von Makemo

 

Es soll nach Tahanea, einem unbewohnten Atoll, gehen. Dort soll es wunderschöne Schnorchel und Tauchplätze geben. Wir sind schon sehr gespannt. Wir werden natürlich wieder über unsere Funke berichten und die Fotos gibt es halt, wenn wir wieder Internet haben.

 

 

ein kleiner Ausschnitt von den Tuamotus

Um 17:30 ist heute Niedrigwasser, somit spuckt uns um 16:00 der Pass noch raus in den Pazifik. Es sind knappe 75 sm zu segeln und es sollte angenehmer Wind von ENE mit 15-20 kn wehen. Morgen Vormittag sollten wir auf unserem neuen Ankerplatz sein.

 

er kann wieder die Einsamkeit genießen

 

Hier in Makemo wird es auch wieder ruhiger werden, denn einige Segler sind nach Fakarava, oder schon nach Tahanea gesegelt. Irgendwie wird heuer im Bulk gesegelt. So etwas ist für uns neu, denn bis jetzt waren wir maximal zu zweit (2 Schiffe) unterwegs. Es staut sich eben hier ein wenig, ob der geschlossenen Grenzen.