Tag 01 Überfahrt Gambier

Wir hängen noch immer den Erlebnissen und Eindrücken von Pitcairn nach. Was waren das jetzt für Highlights in den letzten 3 Monaten. Zuerst Galapagos mit ihrer einmaligen Tierwelt. Danach die Osterinsel mit seinen Moai’s und jetzt Pitcairn mit seinen freundlichen Menschen, die auf einer abgeschiedenen, aber fruchtbaren Insel leben.

Seglerisch tut sich nicht allzu viel. Wir machen ein wenig mehr Höhe, erstens ist der Kurs angenehmer und zweitens werden wir spätestens morgen eh abfallen müssen.

Der Mond hat heute einen roten Touch als er aufgeht. Die Nächte sind relativ hell, trotzdem ziehen sich die Nachtwachen. Alrisha legt Meile um Meile zurück. Wäre das Schaukeln nicht, wäre es einfach fad.

Wir werden voraussichtlich Dienstagvormittag den Anker vor Rikitea werfen. Wir freuen uns schon auf einen ruhigen Ankerplatz. Wann hatten wir das zuletzt? Auf den San Blas Inseln und das ist über ein Jahr her.

Sm gesegelt: 113 sm
Sm unter Motor: 0 sm

Gesamt/togo: 127/170 sm
Schnitt: 4,66 sm

Bordzeit: 12:00 Standort: 23 42,76 S 131 49,85 W

Ankunft Bordzeit: 26.3.2019

Diese Nachricht wurde über Amateurfunk per SSB und dem Winlink System übertragen!
vy 73 de OE3FWC/mm, Ferry, QTH: CG46ch