Überfahrt Rarotonga Fidji – Tag 10 – 26./27.7.

Auflösung 10 sm – 200 m Tiefenangabe – nichts ist hellblau!

Wir müssen durch die Lau Gruppe. Diese ist gespickt mit Riffen. Das Böse dabei ist, dass man die in der Karte erst sieht, wenn man unter 5 sm den “Zoomfaktor” einstellt. Weiter schlimm daran ist, dass er 200 Meter anzeigt und kein hellblauer Fleck eingezeichnet ist. So leicht kann man auf ein Riff auflaufen! Das haben die Profis ja schon vorgemacht – wollen wir aber nicht nachmachen. 😉

 

Auflösung 5 sm – siehe da zwei Riffe tauchen auf!

Am Nachmittag gehen wir noch weiter nördlich, damit wir in die Passage Nanuku einbiegen können. Diese Passage ist recht breit und kommt einem entgegen, wenn es stockfinster ist. Wir haben zur Zeit keinen Mond, da er erst morgens aufgeht.

 

Nach der Funkrunde versuche ich zu schlafen. Ich bin viel zu aufgeregt, dass ich einschlafen kann. Endlich ist es so weit, aber eine Stunde später werde ich schon wieder geweckt, denn meine Schicht beginnt. Noch haben wir nicht alle Riffe hinter uns. Die Spannung bleibt erhalten.

Sonnenuntergang

 

Um 04:00 weckt Ferry mich auf. Kursänderung und wir müssen reffen. Der Spibaum muss weg und das mitten in der Nacht. Ich mag solche Aktionen einfach nicht. Im Anschluss kommt das Groß ins 2. Reff. Die ganze Aktion dauert insgesamt 1/2 Stunde. Um 06:00 wäre Ferry’s Wache aus, aber er lässt mich bis 07:00 schlafen – Danke!

 

Jetzt geht es weiter bis zum Leuchtfeuer und dann biegen wir nach Savusavu ab. Wir werden irgendwann um Mitternacht dort sein und danach uns treiben lassen bis es hell wird. Passeinfahrten in der Nacht können wir uns verkneifen. Und außerdem wollen die “Offiziellen” gerufen werden BEVOR wir irgendwo reinfahren. Morgen haben wir dann das ganze Prozedere zu erledigen, nämlich Bio Security, Customs und Immigration …

Etmal Motor/Segel/gesamt 0 / 124 / 124 sm
Gesamt Motor/Segel/gesamt 18 / 1241 / 1259 sm
Togo/Etmal/Gesamt 64 / 105 / 1152 (1216) sm

Per SSB Funk via Sailmail gesendet mit Pactor 4 und Icom IC-718
vy 73 de OEX8635

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Die Datenschutz-GrundVerordnung (DSGVO) verlangt die Bestätigung, dass die eingegeben Daten gespeichert werden dürfen.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.