Rent a Car

Wir müssen noch einige Dinge einkaufen, darunter wäre noch ein letztes Mal einen Einkauf bei Carrefour. Wobei wir den noch einmal verschieben. Ist doch noch immer zu viel Chaos auf Alrisha.

überall sind Schäden zu sehen

Ich bestelle ein Auto via Internet und bekomme erst 3 Tage später eine Antwort, die uns mitteilt, sie haben unser gewünschtes Auto nicht. Ich solle jedoch um 08:00 bei der Vermietung sein.  Bei der Vermietung dann bekomme ich ein Auto für 2 Tage mit Option auf einen 3. Tag, jedoch mit Wechsel des Autos. Das mit dem Wechsel lasse ich auf mich zu kommen. Wahrscheinlich kann ich eh‘ alles in 2 Tagen erledigen.

 

Auch die Batterie wird überprüft. Meine hat 87% Kapazität. Das ist neu für mich und frage, was das zu bedeuten hat. Angeblich haben Leute die „guten“ Motor Batterien gegen „schlechte“ getauscht. Sachen gibt es. Wir wären auf Alrisha schon unentspannt bei 87%.

 

Licht funktioniert – Glas wird nicht repariert

 

Die Autos werden noch gereinigt und wieder auf den Parkplatz gestellt. Eines nach dem anderen wird vom Parkplatz geholt, ausgesaugt und mit ein paar Tropfen Wasser aus der Sprühdose gereinigt und wieder zurück gestellt.

 

 

 

Gummidichtung vom Kofferraum

Endlich gegen 09:00 kommt Bewegung herein und man fragt, wer denn als erster hier war. Ich habe Glück und habe die Pole Position. Wir gehen zu dem Auto, dass er als erster gereinigt hat. Warum kann er das nicht gleich übergeben? Außerdem haben die keinen 24 Stunden Tarif. Ein Tag geht von 09:00-16:00 und will man es erst in der Früh zurück geben kommen noch einmal 15 USD dazu.

 

 

der Fahrersitz fleckig

Es ist ein Peugeot Kwid und schon ziemlich ramponiert. Man geht alle Schäden miteinander durch. Ich mache Fotos vom Auto und von der Schadenszeichnung und danach gehört mir das Auto. Ich stehe ganz hinten und hinter mir ist ein Erdhügel, was ich leider nicht mitbekommen habe und was man nicht sieht, sind große Steine die davor liegen. Nachdem ich den Retourgang gefunden habe, parke ich aus und schon kracht es. Ich steige aus und schaue mich um, warum es gekracht hat und siehe die Steine liegen. Mein Kopf wird rot, ich bin so wütend und hole mir den Mann von der Übergabe und frage ihm, wie es ihnen eigentlich geht? Er schaut sich die riesen Beule an und greift unter den Kotflügel und drückt ihn wieder raus. Alles ist gut, keine Delle mehr zu sehen. Sind wir froh, dass die heutigen Autos anscheinend nur mehr Plastik Kotflügel haben.

 

die Liste der Mängel

 

 

Bei diesem Auto sieht man rückwärts seitlich einfach nichts. Das Auto ist total verbaut. Ich hole Ferry ab und die Einkaufstour kann los gehen.

Vorweg die Rückgabe erfolgt ohne Probleme, ich musste für dieses „Hoppla“ nichts bezahlen.

2 Gedanken zu „Rent a Car

  1. Rainer

    Hallo ihr zwei! Sooo schlechte Mietautos habe ich in all meinen Besuchen in Südafrika nicht zu Gesicht bekommen. Unglaublich, was noch in manchen Ländern möglich ist. Sogar im Iran sind bessere unterwegs. LG Rainer

    Antworten
    1. Brigitte Beitragsautor

      Hallo Rainer!
      Ein Problem ist sicherlich, dass es nicht immer Ersatzteile gibt und die Wartezeit sind nicht Stunden oder Tage, sondern Wochen. Das andere ist, will man es überhaupt reparieren, bzw. macht es Sinn. Und der dritte entscheidende ist, die Leute passen auf fremde Sachen nicht auf. Auch werden die Autos schrottreif gefahren, denn eine Entsorgung nach Neuseeland oder China ist sicherlich nicht gerade günstig. Auch eine Neuanschaffung ist mit viel Geld verbunden. Bei einer Bevölkerung von 300.000 Leuten und einer Ausdehnung von Europa ist der Transport per Schiff ein wesentlicher Faktor. Und im Endeffekt ist es eine Kosten/nutzen Rechnung.
      LG Brigitte

      Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Die Datenschutz-GrundVerordnung (DSGVO) verlangt die Bestätigung, dass die eingegeben Daten gespeichert werden dürfen.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.