Palermo

IMG_1041

 

Am späten Nachmittag spazieren wir in die Altstadt. Wir wollen uns einen kleinen Überblick verschaffen und etwas trinken gehen.

 

2016-07-029

Balkone

Unser erster Eindruck: Riesig, Grau in Grau, verfallene Bauten, ehemals reiche Stadt, Balkone ohne Ende, schmutzig und eine starke Geruchsbelästigung geht von den Mülltonnen aus. Italiener, Sizilianer, Inder und Afrikaner füllen die Gassen. Die Polizei ist präsent.

 

2016-07-031

Kirchen, Kirchen und Kirchen

Wir finden auch ein kleines Lokal, das zum Verweilen einlädt. Die Weine sind hervorragend. Wir freuen uns auf morgen, wo wir mit dem Reiseführer in der Hand durch die Straße laufen werden.

 

2016-07-030

Streetfood

Mittags dann, die Laufschuhe an und rein in die Stadt. Bei einen Streetfood gönnen wir uns einen gemischten Vorspeisenteller, mit Reisbällchen, Kartoffeln, Kroketten mit Minze versetzt und danach ein Panini. Wir sind begeistert. Zur Nachspeise gibt es Cannoli.

 

2016-07-28

italienische Installationen, bei uns undenkbar

So gestärkt, sehen wir uns die vielen Balkone an, die außergewöhnlichen Installationen an den Häusern und natürlich die eine oder andere Kirche an. In einer findet gerade eine Hochzeit statt und in einer anderen (4 Häuser) spielt einer auf der Orgel, aber sowas von schön, das die Leute eigentlich applaudieren wollen.

Als wir endlich den Platz mit der Kathedrale erreichen, bleibt uns der Mund offen, denn so eine große Kirche haben wir nicht erwartet. Leider sind wir für die Königsgräber (16:15) zu spät dran, aber die Kathedrale innen ist ein einziges Prunkstück. Ein Altar ist komplett mit Silber überzogen, ein anderer mit Marmorintarsien verziert.

IMG_1215

 

Was uns auch auffällt, die Geschäfte sperren hier für Italien schon zeitig zu. Da inzwischen unsere Füße uns nicht mehr weiter bewegen wollen, gönnen wir uns ein Glaserl Wein bzw. ein Bier.

 

Uns hat die Stadt sehr gut gefallen, man müsste aber mehrere Tage für eine Besichtigung einplanen. Auch um die vielen Bars kennen zu lernen, sobald man sie gefunden hat.

4 Gedanken zu „Palermo

  1. Tilo

    Huhu Ihr beiden,

    ich wünsche Euch weiterhin gigantische Erlebnisse und eine traumhafte Zeit. Bleibt gesund und passt auf Euch auf.
    Liebe Grüße aus Aquileia 🙂

    1. Ferry

      Die Grüße natürlich auch zurück! Tolles Video, ich wollt‘ ich könnt‘ das auch machen von unserer Reise. ?

      Liebe Grüße aus Sardinien!

    2. Brigitte Beitragsautor

      Wir haben Alrisha am Video entdeckt. Tolles Video. Wir haben auch einen Quatrocopter an Bord, aber noch keine Zeit gehabt damit zu üben. 😉 Liebe Grüße nach Aquileia

  2. Daniela

    Die Kirche!!!!! Könnt ihr die Herzerln in meinen Augen erahnen. Pfau die ist echt ein Wahnsinn. Soooo toll.

Kommentare sind geschlossen.