Urlaub 2.0

Als wir fahren wollten, hatten wir Null Wind. Wir wollten einfach nicht motoren. Der nächste Tag Regen, das brauchen wir auch nicht. Dann kam Tag 3, wir müssen unser Gemüse verarbeiten, dass wir hier bekommen haben. Somit wird den ganzen Tag gekocht und eingekocht.

 

 

Wenn wir schon so lange da sind und wir jetzt doch noch um ein paar Tage verlängern wollen, können wir uns an die Boje verlegen. Gesagt getan. Danach schauen wir wieder im Resort vorbei und wir melden uns für den nächsten Tag zum Tauchen an.

Am Samstag zwei Tauchgänge ans Rainbow Reef. Traumhaft schön. Es braucht nicht viel Überredungskunst und wir sind auch für Sonntag angemeldet. Am Sonntag sind wir noch einmal bei der White Wall. Wir verlängern einfach unseren Urlaub.

Hier ein paar Fotos von unseren Tauchgängen

 

4 Gedanken zu „Urlaub 2.0

  1. Werner Füzer

    Ihr habt vollkommen Recht, dass Ihr Euren Urlaub verlängert, bei dieser Wunderschönen Unterwasserwelt.
    Genießt es und lasst es Euch gut gehen.

    LIebe Grüße!
    Anneliese u. Werner

    Antworten
    1. Brigitte Beitragsautor

      Wir hatten noch ein paar wunderschöne Tauchgänge. Inzwischen sind wir wieder in Savusavu um unsren Proviant aufzustocken. Danach geht es weiter Richtung Westen.
      Liebe Grüße in die Heimat

      Antworten
  2. Guepo

    Das sind schöne Bilder. Fast wie in (meinen) alten Zeiten. Herz blutet 😉

    Ja genießt euren Urlaub, weil der Alltag kommt früh genug !!!!

    Fair Winds
    Güpo

    Antworten
    1. Brigitte Beitragsautor

      Der Alltag hat uns inzwischen wieder erreicht! Das würde dir sicher gefallen, eine intakte Unterwasserwelt.

      Liebe Grüße
      Brigitte

      Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Die Datenschutz-GrundVerordnung (DSGVO) verlangt die Bestätigung, dass die eingegeben Daten gespeichert werden dürfen.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.