Schöner Segeltag

Schön war es!

 

Schon um 05:00 läutet der Wecker, aber wir gönnen uns noch 20 Minuten Schlaf. Ferry sucht die Trennscheibe heraus und schon werden wir von Sugar Shack gerufen. Sie wollen uns mit dem Heckanker helfen.

 

 

 

Zuerst schneidet Ferry noch die versprochenen 10 Meter von unserer alten Kette runter. Dann wird unser Heckanker geborgen. Ist ein wenig Schwerarbeit, denn der hat sich ganz schön gut eingegraben. Dann wird noch schnell unser Dinghi an Bord gehievt und Alrisha an Deck startklar gemacht. Leider ankert schon wieder ein Franzose über unseren Anker und der ist nicht an Bord. Matt schiebt ihn einfach mit dem Dinghi weg. Schön solche Freunde zu haben.

Nuku Hiva

 

Nach zwei Versuchen ist auch der Hauptanker draußen. Wir haben E-NE Winde mit 13 kn und haben einen N-Kurs, etwa 27 sm,  zu segeln. Also ein wunderschöner Anlieger, gerade genug Wind um schnell (5 – 6 kn) zu sein und Sonnenschein damit wir genug Strom produzieren.

 

Nuku Hiva

 

Bereits um 12:00 sind wir in der Baie de Taiohae auf Nuku Hiva. 20 Minuten später fällt der Anker in einer riesigen Bucht. Riesige Bucht, heißt natürlich auch viele Schiffe (40-50), aber das fällt hier gar nicht so auf.

 

 

Gleich beginnt Ferry die Metallplatte zuzuschneiden, Löcher zu bohren, wobei dabei mindestens 5 Bohrer abbrechen. Niro zu bohren ist echt mühsam. Die Metallplatte wird dann aufs Dinghi geschraubt und mit Silikon zusätzlich verklebt.

alles wird zerlegt und gereinigt

Der Vergaser wird zerlegt und gereinigt. Alles wird wieder zusammengebaut, wobei die Schaltung ein wenig zickt. Aber beim Zweiten anreißen ist der Motor da. Erst beim zweiten Versuch nur deswegen, weil Ferry den Startschlüssel vergessen hatte. Super, wir sind wieder mobil. Und Gleitfahrt ist auch wieder möglich 😊

Inzwischen ist es schon später Nachmittag geworden. Heute koche ich ausnahmsweise Spaghetti. Naja, kochen ist übertrieben, die Pasta ist fertig und muss nur aufgewärmt werden. Bald fallen wir in die Kojen. Morgen geht es an Land.  Wir wollen uns zum gemeinsamen Weihnachtsessen in der Snack-Bar anmelden.

4 Gedanken zu „Schöner Segeltag

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Die DSGVO-Checkbox ist ein Pflichtfeld

*

Ich stimme zu! (*)

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.