Einkaufen mal ganz einfach

mit dem Einkaufswagen bis zum Dinghi

 

Unser Lockdown wurde um weitere 14 Tage verlängert. So heißt es nun für uns, dass wir auch einkaufen fahren müssen. Zuerst müssen wir ein Online-Formular ausfüllen und auf das Handy laden. Der Rest ist in der Cook Bay recht einfach. Rein ins Dinghi und an Land fahren. Es gibt einen Steg genau hinter dem Supermarkt.

 

 

unser Supermarkt

Zuerst noch den Müll los werden und dann die 50 Schritte zum Super Markt. Wir trinken wann immer es geht das Bier von der Flasche. Erstens macht es keinen Müll und zweitens ist es auch billiger. Das Bier in Dosen ist als Reserve gedacht, wenn mal die Einkaufs Möglichkeit nicht vorhanden oder extrem weit entfernt ist. Hier können wir ganz leicht die Kiste tauschen, da wir bis zum Dinghi mit dem Einkaufswagen fahren können.

 

mit dem Einkaufswagen geht es zum Steg

 

Der Supermarkt ist gut bestückt und wir bekommen hier frischen Fisch und manches Mal auch gutes Fleisch. Gutes Fleisch ist in FP nicht einfach zu bekommen. Die Fischer fahren täglich bei uns vorbei und liefern den Fisch in der Fischhalle ab.

 

 

unser kleiner Obststand

 

 

 

Auch gibt es hier eine gute Auswahl an Gemüse und Obst. Wir können einfach nicht klagen. Das Obst kaufen wir direkt von einem Einheimischen vor dem Markt.

 

 

 

leider haben sie uns ein Motorboot vor den Steg hingestellt

 

 

 

Dann geht es zurück zum Steg und

 

 

 

 

das alles muss ins Dinghi

 

 

 

alles ins Dinghi einladen

 

 

alles gut verstaut

 

 

und nach nicht mal 1 Minute Fahrzeit

 

 

 

 

 

nur ausladen und unter Deck verstauen

 

 

 

sind wir bei Alrisha und können alles ausladen und verstauen. Einkaufen kann so einfach sein. War in Papeete viel anstrengender.

2 Gedanken zu „Einkaufen mal ganz einfach

  1. Füzer Werner

    Hallo Ihr Beiden!
    Freut mich das es Euch gut geht, wie ich sehe ist der Lock-Down bei Euch zum aushalten. Ich kann mir vorstellen, dass es schon manchmal „fad“ wird, aber es gibt schlimmeres.
    Wir wünschen Euch weiterhin alles Gute und bleibt gesund.

    Liebe Grüße!
    Anneliese u. Werner

    Antworten
    1. Brigitte Beitragsautor

      Liebe Anneliese, lieber Werner!
      Ab Montag dürfen wir wieder segeln, zwar nur Wochentags, aber das kann man sich als Langfahrt Segler ja einteilen.
      Auch wir wünschen euch Gesundheit
      Brigitte und Ferry

      Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Die Datenschutz-GrundVerordnung (DSGVO) verlangt die Bestätigung, dass die eingegeben Daten gespeichert werden dürfen.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.