Wann geht es weiter und wohin?

img_4458

diese Karte ist uns zu ungenau

Weder das wohin, noch das wann ist mit absoluter Sicherheit zu beantworten. Täglich schauen wir uns die Wetterberichte von Wetterwelt.de, Windyty, passageweather und diverse andere Web-Seiten an. Und immer kommen wir zu dem Schluss, zu wenig Wind, zu lange Gegenwind nur um vor den Kap Verden dann doch noch Starkwind zu haben.

 

dscn2486

es regnet immer wieder, danach gibt es einen schönen Regenbogen

 

Inzwischen haben wir 3-mal unseren Liegeplatz verlängert. Im Moment schaut es zwar nicht sehr gut, aber gut für einen Start am Donnerstag aus. Freitag wäre es noch besser, aber Freitag fährt man nicht los.

Wir erledigen noch letzte Kleinigkeiten, gehen einkaufen, verstauen alles für den nächsten langen Schlag.

img_4615

es ist kalt

 

Hier ist es inzwischen kalt geworden. Scheint die Sonne ist es angenehm warm, aber sobald sie weg ist, braucht man die lange Hose, Pullover und vor allem Socken. Nichts mit der Barfußroute, die mir Ferry versprochen hat.

 

 

Wir wollen weiter, wollen wir doch noch ein wenig von den Kap Verden sehen und vor allem wollen wir unbedingt noch Zeit für Barbados haben. Inzwischen läuft uns die Zeit davon, aber anderseits wollen wir nicht 3 Tage motoren.

 

img_4687

die Sonne wärmt

Um zu den Kap Verden zu kommen, haben wir eine Strecke von ca. 800 sm vor uns. Wenn wir ein wenig Wind haben könnten wir das in 7-8 Tagen schaffen. Von dort nach Barbados sind es dann 1900  sm, wäre bei Wind in ca. 16 Tagen zu schaffen. Aber im Moment schläft der Passat noch. Eines ist ziemlich klar, Weihnachten werden wir voraussichtlich am Atlantik feiern.

 

Ab Donnerstag könnt ihr uns dann über unseren Positionsreport und eine Zeitlang auch über AIS verfolgen. Wir werden beim Positionsreport immer einen kurzen Text schreiben wie es uns geht (den sieht man nur am PC wenn man mit dem Mauszeiger über die Position fährt) und vielleicht können wir auch einen kurzen Bericht auf unseren Blog senden.

img_4695

4 Gedanken zu „Wann geht es weiter und wohin?

  1. Brigitte

    Wünschen euch guten Wind bei gutem Wetter. Glg von weit weit weg! Bussi R. A. B. E

    1. Brigitte Beitragsautor

      Danke! Aber bald ganz ganz nah! Liebe Grüße von uns Dreien

  2. guepo

    Ich habe am Sonntag Nachmittag euer Erscheinen per AIS erkannt und ganz aufgeregt die Familie „alarmiert“. Es geht los ! Aber dann war wieder Stille. – Jeden Abend, nach dem Heinkommen, fragt mich Uschi , wie es euch geht. – Ich dachte mir einfach: die haben Zeit und genießen die Insel!
    OK dann viel Erfolg beim Vorbereiten, vergesst nichts und liebe Grüße von den Seglern vor den Monitoren.
    Güpo

    1. Brigitte Beitragsautor

      Hallo Güpo, Es ist gut, wenn man weiß da draußen sind Menschen die sich sorgen um einen machen, aber es sollten keine unnötigen sein. Ich werde mich bessern. Am Sonntag hat Ferry noch Tests mit den diversen Systemen gemacht. Du glaubst ja nicht wieviele Boote ihr AIS im Hafen an haben. Ganz liebe Grüße von uns, natürlich auch an Uschi

Kommentare sind geschlossen.