Gezwitscher

Ich werde von einem lauten Gezwitscher aufgeweckt. Zuerst denke ich an mein Handy, aber ich habe doch keinen Weckruf eingegeben. Warum sollte ich auch? Durch meine noch nicht vollständig offenen Augen sehe ich einen Schatten im Salon. Bitte keine Einbrecher!

Besuch auf Alrisha

 

Ganz langsam komm ich in Gang, quäle mich aus der Koje und sehe einen flatterhaften und verängstigten Vogel im Salon herum fliegen. Da es sehr oft in der Nacht regnet, sind alle Luken auf Lüftung gestellt und nur der Niedergang bleibt offen. Immer wieder versucht er über die fixen Luken seine Freiheit wieder zu erlangen.

 

Auch die Hilfe, ihn so zu verscheuchen, dass er über den Niedergang raus fliegt bleibt erfolglos. Erst als ich alle Luken im Salon und der Pantry öffne und die fixen Luken mit dem Vorhang verdunkle findet er den Ausgang.

ob er meine Semmelwürfel gerochen hat?

 

 

Das war ein aufregender Morgen! Zum Glück war der restliche Tag ganz gemütlich. Ob ihm meine Semmelwürfel angelockt haben? Sie standen zum Trocknen am Tisch. Die kann ich nun entsorgen. Vogel gerettet, Semmelwürfel tot.

 

Für Dienstag haben wir uns ein Auto gemietet – es geht Rund Huahine.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Die Datenschutz-GrundVerordnung (DSGVO) verlangt die Bestätigung, dass die eingegeben Daten gespeichert werden dürfen.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.