Lanzarote – Parque Nacionale de Timanfaya

2016-09-20

Vulkanlandschaft

Heute haben wir ein Auto und wir wollen mit Hans und Rita den über 50 km² großen Nationalpark erkunden. Zum Glück sind wir schon zeitig dort und wir müssen weder bei der Mautstelle, noch bei den Parkplätzen warten. Wir steigen in einen Bus um und der führt uns 45 Minuten durch eine Vulkanlandschaft.

 

Vom groben Geröll, über geschichtete Lavamassen bis zu feinen Sand wird uns alles geboten. Anmutigen Berge dürfen ebenso wenig fehlen, wie Krater. Die Farben gehen von schwarz über dunkelbraun, rotbraun, hellbraun und beige. Gleich unter der Erde ist es immer noch so heiß, dass man Geysire beliebig oft hervorrufen kann. Wer es weniger gemütlich haben will, der kann sich auf einem Dromedar durch die Gegend tragen lassen.

2016-09-202

Salinen und grüner See

 

Wir aber wollen weiter und uns die Salinen, den grünen See (grüne Algen färben den See) sowie die Weinstraße ansehen.

 

 

2016-09-201

Weinstraße

Leider wird der Wein schon im Juli geerntet, somit sehen wir nur mehr die leeren Stöcke. Trotzdem ist es faszinierend, wie in dieser Trostlosigkeit Trauben gedeihen können.

Zwei Weinstöcke sind von einer halbrunden Steinmauer umgeben, diese schützt sie vor den Winden. Die Vulkanasche nimmt in der Nacht die Feuchtigkeit auf und gibt sie in unter Tags wieder ab.

img_3135

Natürlich wird der vergorene Traubensaft auch gleich gekostet.

img_3139

 

 

Zum Schluss geht es noch nach Arrecife, beide brauchen wir einen Shipchandler – außer dem Fort gibt es hier wirklich nichts besonderes.

 

 

Recht liebe Grüße von Lanzarote

img_2995

4 Gedanken zu „Lanzarote – Parque Nacionale de Timanfaya

  1. Markus

    Klingt nach einem schönen und interessanten Ausflug. Das scheint nach Euren Bildern auch eine sehr fotogene Landschaft zu sein…

    Viel Spaß weiterhin,
    LG Markus

    Antworten
    1. BrigitteA

      Hallo Markus!
      Die Entscheidung welches der vielen Fotos nimmt man, vor allem auch wenn die Landschaft so unterschiedlich ist, ist schwer. Es hat uns sehr gut gefallen.
      Liebe Grüße
      Ferry und Brigitte

      Antworten
  2. guepo

    Ist echt schön mit euch zu reisen. Man lernt viele neue schöne Plätze kennen – Danke,
    und wie immer liebe Grüße

    Antworten
    1. BrigitteA

      Hallo Güpo!
      Wir freuen uns über jeden treuen Mitreisenden!
      Liebe Grüße nach Österreich
      Ferry und Brigitte

      Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Die Datenschutz-GrundVerordnung (DSGVO) verlangt die Bestätigung, dass die eingegeben Daten gespeichert werden dürfen.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.