Unsere Tochter ist zu Gast

imageFreitag Abend, bei Sushi satt, gibt es noch die letzten Tipps für die Woche auf Alrisha. Samstag geht es mit einigen Stopps nach Aquileia.

Nach dem Einräumen und eingewöhnen auf Alrisha, geht es ins Marina Restaurant. Die Portionen sind wieder so groß, dass wir einen Teil mit nehmen und somit für Sonntag einen Snack haben.

Daniela schläft wie ein Murmeltier. Nach Frühstück, Duschen und klar Schiff geht es vorerst in die Lagune. Meerluft, Sonne und Schiff machen müde, also gibt es ein Mittagsschläfchen vor Anker.

Nicht allzu spät, geht es in den Stadthafen von Grado. Bald schon wird die Altstadt unsicher gemacht. Das Ambiente vom Ristorante ist toll, das Essen nur durchschnittlich. Ein Eis und eine heiße Schokolade krönen den Abend.